Heilkräuter

 

Gehst du einen Schritt auf die Natur zu, kommt sie dir zwei Schritte entgegen.
Aborigines Eldest-Guboo

 

 

Im Gegensatz zu modernen westlichen Medizin, die versucht einzelne Wirkstoffe aus Pflanzen zu extrahieren, werden in der chinesischen Medizin immer die ganzen Pflanzen oder Pflanzenteile (Wurzeln, Blüten) benutzt.

Eine chinesische Rezeptur setzt sich aus mehreren Substanzen zusammen, die sich in ihrer Wirkung ergänzen.

Diese können zu Pulver vermahlen, in Pillen gepresst, oder als Abkochung angewandt werden. Am geläufigsten ist die Abkochung als Tee.

Sie werden häufig in der Frauenheilkunde, bei Hautkrankheiten und bei Beschwerden des Verdauungstraktes eingesetzt. 
Die Dauer der Kräutereinnahme kann von wenigen Tagen bei akutem Geschehen bis zu mehreren Monaten bei chronischen Erkrankungen betragen. Im Laufe der Einnahme wird die Rezeptur oft verändert, je nach Entwicklung des Krankheitsmusters.

 

 

 

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis Ute Spieck

Everser Dorfstr. 11
21279 Appel

Sprechzeiten

Telefonische Sprechzeiten sind

Montag und Freitag von

8:30 bis 9:00 Uhr

Telefon: 04165 2188960

 

Sie können auch über das Kontaktformular oder per Email mit mir in Kontakt treten.

Email: Ute.Spieck@t-online.de

 

 

Termine nach Vereinbarung

Ute Spieck