Wechseljahresberatung

Solange wir jung und knackig sind, verschwenden die meisten Frauen kaum einen Gedanken an die Wechseljahre. Das kommt schon früh genug, denken wir, und so eine aufregende und angenehme Erfahrung scheint es ja nicht zu werden… Bei dieser Haltung wird oft die einfache Tatsache übersehen, dass der Wechsel selbst keine oder an sich nur geringe Umstellungsschwierigkeiten bereiten muss.

 

Wechseljahre sind Wandlungsjahre

 

In der chinesischen Medizin werden die Wechseljahre als zweiten Frühling beschrieben.

Der Eintritt in den zweiten Frühling beinhaltet ein natürliches Fortschreiten von Veränderungen.

Das unser „Himmlisches Wasser“ ( Menstruation) zufließen aufhört, resultiert aus der Intelligenz unseres Körpers, die darauf abzielt, seine Essenz zu bewahren.

Das wir uns nicht mehr auf unsere Fruchtbarkeit konzentrieren, sondern stattdessen mehr Energie und Blut für unser Herz und unsere spirituelle Reise zu Verfügung haben.

 

Die Wechseljahre:

Ende der körperlichen Mutterschaft

Beginn der geistigen Mutterschaft

 

Wir wechseln von der Rolle der Mutter, der Sorgenden, hin zur Suche nach unseren Platz in der Welt, nach dem, was wir wirklich wollen und brauchen. Der Weg in den zweiten Frühling kann, muss aber nicht, eine verwirrend, befreiende oder auch schwierige Phase in unserem Leben sein. Wir können sie als Tor zu neuen Möglichkeiten betrachten.

In der TCM geht es darum, Harmonie in unser Leben zu bringen.

Es gibt ein bekanntest chinesisches Sprichwort das besagt:

 

Frauen sind zwischen dreißig und vierzig Wölfinnen,

zwischen vierzig und fünfzig Tiger,

und zwischen fünfzig und sechzig sind sie Drachen.

 

Ich biete Ihnen umfassende Informationen und eine Beratung über die Hormonveränderungen in den Wechseljahren.

Die Wechseljahre werden von Frauen ganz unterschiedlich erlebt, deshalb ist es wichtig im Einzelgespräch auf individuelle Symptome einzugehen. Sie erfahren von mir, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihre Symptome zu lindern, welche Alternativen z.B Kräuterheilkunde, Shiatsu oder Akupunktur es zur Hormontherapie gibt, wie man sich in dieser Lebensphase richtig ernährt und welche Entspannungstechniken gute Dienste leisten können.

 

Zur Vorbeugung biete ich Ihnen eine Präventionsberatung an, in der ich Sie über die vielfältigen Ursachen hormoneller Probleme informiere. 

Wie sieht eine gesunde Ernährung in dieser Phase aus? Und welche Methoden es gibt Symptome vorzubeugen.

 

Achtung!!!

Für Herbst 2014 ist bei mir in der Praxis ein Seminar "In der Mitte des Lebens" in Planung.

Genaue Termine und weitere Informationen werden auf der Homepage veröffentlich.

 

Sollten Sie Fragen haben, nähere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren, so nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis Ute Spieck

Everser Dorfstr. 11
21279 Appel

Sprechzeiten

Telefonische Sprechzeiten sind

Montag und Freitag von

8:30 bis 9:00 Uhr

Telefon: 04165 2188960

 

Sie können auch über das Kontaktformular oder per Email mit mir in Kontakt treten.

Email: Ute.Spieck@t-online.de

 

 

Termine nach Vereinbarung

Ute Spieck